Förderverein Sr. Modesta-Hilfe e.V.
Förderverein Sr. Modesta-Hilfe e.V.

Über uns

Der Förderverein Sr. Modesta-Hilfe, Indien e.V.

 

Nach dem Tod von Schwester Modesta im Jahr 2001, war es vor allem Sister Rose auf der Seite des Klosters in Indien, die weiterhin regen Briefkontakt nach Deutschland pflegte. In Wackersberg wurden weiterhin Spendengelder gesammelt und direkt an das Kloster überwiesen. Durch Briefwechsel und sporadische Reisen nach Indien wurde die Beziehung kontinuierlich gepflegt.

Mit den Jahren gestaltete sich diese Arbeit als immer schwieriger. Viele, die Schwester Modesta noch persönlich kannten, waren inzwischen verstorben, bei den Geld gebenden Organisationen gab es einen Generationswechsel, sodass Sr. Modesta und ihr Werk mehr und mehr in Vergessenheit gerieten. Es waren die Reisen nach Indien, die zeigten, wie wertvoll und wichtig die sozialen Projekte des Klosters sind und dass hier mit verhältnismäßig kleinen Geldern viel erreicht werden kann.

Am 14.November 2014 war es schließlich so weit: Der Förderverein Sr. Modesta-Hilfe Indien wurde von 16 Anwesenden gegründet. Ziel des Vereins ist es, das St. Josef´s Convent in Shahpur Patti, mit der dort angeschlossenen Schule zu unterstützen.

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, möglichst viele Kinder in der schulischen Bildung zu unterstützen.

Die direkte Übersendung der Spendengelder an die aktiven Klosterschwestern ohne Zwischenorganisation ist das große Plus des Vereins. Für jede Spende wird eine Spendenquittung ausgestellt.

 

Unser Team besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Auch ein kleiner Beitrag kann viel bewirken. 

 

Daher freuen wir uns auch besonders, wenn wir neue Helfer finden, die sich wie wir gerne dem guten Zweck widmen. Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Helfende Hände sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Sr. Modesta-Hilfe e.V.